RSV FROH Fulda e.V.

1. Mai Frankfurt

1. Mai Frankfurt

On Juli 10, 2018, Posted by , In Rennberichte, With Kommentare deaktiviert für 1. Mai Frankfurt

… mussten eine 115km sehr schwere Runde durch den Taunus bewältigen, die in diesem Jahr für die U19 neben dem Feldberg und dem Ruppertshainer Berg das erste Mal über den 23%igen schweren Anstieg des Mammolshainer Berg führte. Finn Hahner und Justus Jehn erkämpften sich nach 2Stunden und 48Minuten Platz 86 und 98. Für das Bundesligateam des LV Hessen ergab das in der Tageswertung den 14. Platz.

Die Schüler- und Jugendrennfahrer bestritten ihre Wettkämpfe in der Frankfurter Innenstadt auf einem 2,8km langen Rundkurs rund um die Alte Oper.

Für einen Paukenschlag sorgte Louis Gentzik im Rennen der U13. Nach fünf schnellen Runden setze er sich durch eine beherzte Attacke mit Tyler Eyk aus den Niederlanden ab und trug mit ihm den Sieg im Endspurt aus. Mit einer halben Vorderradlänge konnte Louis das Rennen nach 9 Runden (25,2km) glücklich für sich entscheiden.

Luis Plunien und Linus Dehler wurden im selben Rennen 16. Und 17.

Im Rennen der U17 über 39,2km konnte Noah Breidung sich sehr gut behaupten, verfehlte im Schlussspurt nur um ein Haar das Treppchen und erkämpfte sich so einen beachtlichen 5.Platz.Isabelle Gentzik fuhr in der U11 auf einen hervorragenden 6. Platz und Anne Birkenstock im großen, international besetzten Feld der U15 auf den 25.Rang. Fotos 1.Mai 18

 

 

 

 

 

Comments are closed.